Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst (KAAD)

Der Katholische Akademische Ausländer-Dienst (KAAD) ist ein katholisches Stipendienwerk, das Studierende fördert, die aus einem Entwicklungs- oder Schwellenland Afrikas, Asiens, des Nahen und Mittleren Ostens oder Lateinamerikas kommen. Auch eine Förderung von Studierenden aus Osteuropa ist möglich. Voraussetzungen und weitere Infos findet Ihr unter:
http://kaad.de/stipendien/stipendienprogramm-2/
http://kaad.de/stipendien/osteuropaprogramm/
Eine Selbstbewerbung beim KAAD ist nicht möglich. Die Stipendienbewerbungen erfolgt über die Katholische Hochschulgemeinde an Eurem Hochschulort, die Euch für ein Stipendium vorschlagen kann und dafür ein Gutachten anfertigen muss.

Weitere Infos: www.kaad.de
Ansprechpartnerin in Marburg: Klarissa Schütz

Advertisements